SEO - DISAVOW Links von Seiten mit anderen Sprachen - Mythos

0 445

Ein weit verbreiteter Mythos in der SEO-Welt besagt, dass Backlinks von Websites in anderen Sprachen abgewertet werden sollten (Disavow Links). Dieser Glaube ist jedoch nicht nur falsch, sondern kann auch potenziell schädlich für Ihr SEO sein.

John Müller von Google hat kürzlich auf Mastodon klargestellt, dass es keinen Grund gibt, Links abzuwerten, nur weil die verlinkende Website in einer anderen Sprache verfasst ist. „Es gibt keinen Grund, Links nur deshalb abzuwerten, weil die verlinkende Website in einer anderen Sprache ist. Sie sind nicht schlecht wegen der Sprache der Seite. Aus irgendeinem Grund bleibt dies jedoch ein weit verbreiteter Mythos“, schrieb er.

Es ist wichtig zu verstehen, dass nicht alle Backlinks von anderssprachigen Websites irrelevant oder Spam sind. Tatsächlich können solche Links durchaus relevant und wertvoll für Ihre Website sein. Daher ist es nicht ratsam, solche Backlinks vorschnell mit dem Google Disavow-Tool abzuwerten.

Ein weiterer weit verbreiteter Irrglaube ist, dass ein Link als unnatürlich gilt, wenn er aus einem anderen Sprachraum stammt. Das ist ebenso nicht der Fall. Die Sprache der verlinkenden Website hat keinen Einfluss auf die Natürlichkeit oder Unnatürlichkeit eines Links.

Es ist auch wichtig zu beachten, dass das vorschnelle Abwerten von Backlinks dazu führen kann, dass Sie versehentlich Links entfernen, die einen positiven Beitrag zu Ihren Rankings leisten. Google ist selbst in der Lage, nicht relevante oder Spam-Backlinks zu erkennen und ignoriert diese.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die Sprache der verlinkenden Website keinen Einfluss auf den Wert eines Backlinks hat. Es ist wichtig, jeden Backlink individuell zu bewerten und nicht vorschnell abzuwerten. Denken Sie daran, dass Qualität vor Quantität geht und dass ein guter Backlink, unabhängig von der Sprache der verlinkenden Website, immer einen positiven Beitrag zu Ihren SEO-Bemühungen leisten kann.

Also in Zukunft bitte keine Panik, wenn ein Link von einer Seite mit einer fremden Sprache auf Ihre Webseite verweist.

SEO - DISAVOW Links von Seiten mit anderen Sprachen - Mythos


Author: Andreas Lang

Sphinx-Flashdesign.de

Andreas Lang konzentriert sich seit zwei Jahrzehnten auf die Webentwicklung und Webdesign mit dem Schwerpunkt PHP, Laravel und Javascript und betreut seine Kunden mit Herz und Seele in allen Bereichen von Entwicklung, Design, Suchmaschinenoptimierung, IT-Recht, IT-Sicherheit etc.