0 4308

Es kann unter Umständen notwendig sein, eine JAVA_HOME Umgebungsvariable (environment Variable) zu erstellen.

Elasticsearch setzt dies bspw. voraus.

Wie legt man diese nun in Windows 8 richtig an?

Öffne die Systemsteuerung -> System.

Java Home Systemsteuerung

Klicke dann links auf Erweiterte Systemeinstellungen.
Java Home Erweiterte Systemeinstellungen

Wähle den Reiter Erweitert und klicke unten auf Umgebungsvariablen.

Java Home Umgebungsvariablen

Falls nicht vorhanden lege eine neue Umgebungsvariable mit dem Namen JAVA_HOME an.

Java Home

Da Java üblicherweise in den Programmordnern abgelegt wird,
gibt es jetzt folgendes zu beachten:

Ist die Java Installation in dem Ordner Program Files, musst Du in dem Pfad ersatzweise Progra~1 eintragen… für den Ordner: Program Files(x86) trägst Du Progra~2 ein.

Ein korrekter Wert könnte also sein:
C:\Progra~1\Java\jre7

oder auch

C:\Progra~2\Java\jre7

Jetzt noch auf OK klicken und die Umgebungsvariable ist angelegt.

Author: Andreas Lang

Sphinx-Flashdesign.de

Andreas Lang konzentriert sich seit zwei Jahrzehnten auf die Webentwicklung und Webdesign mit dem Schwerpunkt PHP, Laravel und Javascript und betreut seine Kunden mit Herz und Seele in allen Bereichen von Entwicklung, Design, Suchmaschinenoptimierung, IT-Recht, IT-Sicherheit etc.